Sie suchen nicht nur einen Job, sondern eine herausfordernde Aufgabe, die sinnvoll ist? Sie arbeiten gerne inmitten eines lebendigen Unicampus? Dann sollten wir uns kennenlernen!

Wir bieten als öffentlich-rechtliches Dienstleistungsunternehmen mit rund 500 Beschäftigten professionellen Service und kompetente Beratung rund um das Studium. Ob bei der Wohnungssuche, der Studienfinanzierung, der Verpflegung, dem Studieren mit Kind oder der Psychosozialen Beratung – wir tragen an unseren verschiedenen Standorten in der Hochschulregion Heidelberg/Heilbronn dafür Sorge, dass rund 49.000 Studierende optimal beraten und betreut werden. Als moderner Arbeitgeber handeln wir erfolgsorientiert und verantwortungsvoll.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir am Standort Heidelberg in Vollzeit eine/n

Sachbearbeiter/in (m/w/d) Studienfinanzierung

IHRE AUFGABEN:

  • Selbstständige und eigenverantwortliche Prüfung und Bearbeitung von Anträgen auf Leistungen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) im Rahmen der In- und Auslandsförderung
  • Telefonische, schriftliche und persönliche Beratung von Studierenden und ggf. deren Angehörigen bzgl. Studienfinanzierungsmöglichkeiten
  • Anforderung von Unterlagen für die Antragsbearbeitung, Prüfung der rechtlichen Förderungsvoraussetzungen und Berechnung der BAföG-Leistungen, Erstellung und Versand der Förderungs- und Ablehnungsbescheide
  • Fachgerechte Führung der Fallakten im Verantwortungsbereich sowie Pflege sämtlicher vorgegebener Arbeits- und Statistiklisten
  • Korrespondenz mit Ämtern, Sozialleistungsträgern etc.
  • Bearbeitung und Entscheidung rechtlich schwieriger Förderungsfälle in Zusammenarbeit mit der Gruppenleitung
  • Mitwirkung bei Info- und Beratungsveranstaltungen an unseren Hochschulstandorten in der Region

IHR PROFIL:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungs-/Sozialversicherungsfachangestellte/r, kaufmännische Ausbildung mit einschlägiger Zusatzqualifikation oder ein qualifizierender Studienabschluss, z. B. als Diplomverwaltungsfachwirt
  • Einschlägige Berufserfahrung im Sozialleistungsbereich
  • Vorteilhaft sind Erfahrungen im Recht der Ausbildungsförderung sowie im Sozial- und Steuerrecht
  • Kommunikative Persönlichkeit mit Freude am Beraten, Einfühlungsvermögen, Teamgeist sowie Verantwortungsbereitschaft
  • Sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute Kenntnisse in MS Office

WAS WIR IHNEN BIETEN:

  • Krisensicherer Arbeitsplatz mit 30 Tagen Urlaub und arbeitsfrei am 24.12. und 31.12.
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag TV-L bis EG 9a, inkl. Jahressonderzahlung
  • Zahlreiche Benefits (wie. z.B. günstige Versicherungstarife, Vergünstigungen in den Mensen und Cafés, vergünstigtes Job - Deutschlandticket, Firmenfitness, u.v.m.)
  • Betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • Planbare Arbeitszeiten
  • Partnerschaftliche Unternehmenskultur, flache Hierarchien, familienbewusste Personalpolitik

Möchten auch Sie Teil unseres starken Teams werden? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 30.04.2024, bevorzugt über unser Online-Formular. Ihre Fragen beantwortet gerne Frau Straßer (06221-54 3579) und Frau Nadolski (06221 54-3644).
Studierendenwerk Heidelberg AöR
Personalabteilung, Marstallhof 1, 69117 Heidelberg
www.studierendenwerk-heidelberg.de/jobs_karriere
E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung